Professor Dr. T.J. Greenwood experimentierte gern mit dem Unbekannten. Geheimnisse zu lüften um die sich die Welt der Wissenschaft streitet.

Er ist zu allen mysteriösen Orten der Erde gereist und hat die Dinge auf seine Art interpretiert und sich zu nutze gemacht.

Auf diese Weise konnte er viele neue Erfindungen patentieren lassen um seine eigentlichen Forschungen auf dem Gebiet der Quantenphysik zu finanzieren, wodurch sein Vermögen sehr rasch anwuchs. Da er keinen Luxus brauchte verblieb das meiste Geld auf der Bank.

Das letzte was man von ihm hörte war, dass er ein stabiles schwarzes Loch kreieren wollte.  Dieses wurde jedoch von allen Anderen nur belächelt, vor allem von seiner Familie denen es einfach nur peinlich war ihn überhaupt zu kennen. Für sie war er total verrückt und wollten mit ihm nichts zu tun haben.

Er geriet in Vergessenheit, und jetzt, fast 20 Jahre später, nachdem er unauffindbar für tot erklärt worden ist, wurde sein Testament verlesen.

60 Millionen Euro lagern auf der Bank.

Doch es gibt eine Bedingung.

In seinem Testament schrieb er, dass er diese Welt verlassen würde. Doch warum wurde er nie gefunden?

Weshalb wurde das Testament erst jetzt eröffnet?

Und warum will er, dass ihr alle sein Büro durchsuchen sollt?

Aber das ist die Bedingung.

Teamgröße  3- 6 Spieler
Hilfreiche Infos Logisches Denken, Teamwork
Maximale Dauer 60 Min.
Schwierigkeitsgard  mittel
Mindestalter  16 Jahre ohne Eltern, 12- 15 mit Eltern.
Spiel buchen